Etuis

Damit auch in Beruf und Schule niemand auf sein Zebraholz verzichten muss, haben wir bei Restwert Upcycling eine kleine Kollektion an Etuis entwickelt. Ob für Visiten- und Scheckkarten oder die große Variante für Stifte. Neidische Blicke und interessierte Nachfragen sind garantiert.

für Visiten- und EC-Karten

Handlich und passt in die kleinste Tasche. Bietet Platz für ca. 25 Visitenkarten (mittlerer Papierstärke) oder für 8 Plastikkarten. Die Etuis sind für Karten im Standard-Format 85x55 mm ausgelegt, ein paar Millimeter Puffer erlauben auch kleinere Übergrößen. Durch das Format sind sie auch bestens für Scheck- und EC-Karten geeignet und damit als kompakter Geldbeutel geeignet.

Der an der Vorderseite angebrachte Magnet hält das Etui verschlossen. Ein leichter Druck auf die Rückseite genügt um den Magneten zu lösen und das Etui zu öffnen. Für Gelenk und Schließmechanismus werden Glieder von Fahrradketten verwendet. So wird die "Upcycling-Geschichte" abgerundet.

für Stifte

Der "große Bruder" der Visitenkarten-Etuis. Das selbe Prinzip in größerer Ausführung und damit ausreichend Platz für Schreibutensilien. Die Wände der Etuis sind circa drei Millimeter stark. Das macht sie schlank und handlich - trotzdem sind sie sehr stabil. Das Format (ca. 6x15,5x2,5 cm) ist auf Stifte mit einer Länge bis circa 14,5 cm ausgelegt. Sonder- und Übergrößen fertigen wir auf Nachfrage gerne.